loading

  freiff.de  

  freiff.de  

Frederik Reiff: Home, Blog, Projekte & mehr

Entwickler, SW-Architekt & Unternehmer

Mehr über mich → Skills & Zertifikate →
Frederik Reiff freiff.de Profile Image

⁜ Meine Projekte ⁜

  1. Project Image Tuemedia Consulting Frederik Reiff

    Die Tuemedia Consulting hat es sich zur Aufgabe gemacht, kleinen und mittelständischen Dienstleistungsunternehmen bei dem großen Schritt in die digitale Welt zu helfen. Dabei ist eine fachkundige Begleitung auf diesem Weg unerlässlich, um optimal vorbereitet und effektiv den richtigen Pfad zu wählen. Wir beraten Unternehmen bezüglich des Auftretens im Internet und setzen gemeinsam mit den Kunden die erarbeiteten Konzepte um. Für mich ist dieses Projekt der erste Schritt in die selbstständige Schiene. Es geht nicht nur darum, dass man gut im Kerngeschäft ist, sondern es wird von einem gefordet, dass der Vertrieb funktioniert, dass das eigene Marketing-Strategien passt und auch das Schreiben von Verträgen und das Durchführen von Verhandlungen gehören dazu.

  2. Project Image Question Tool freiff Frederik Reiff

    Das Question Tool wurde im Dezember 2020 ins Leben gerufen, zunächst handelte es sich um ein Java Programm mit grafischer Oberfläche, um sich Fragen, die in Textdateien gespeichert wurden, anzeigen zu lassen. Nach Beantwortung der Frage wird die Lösung angezeigt. Im Februar entschied ich mich aufgrund der hohen Nachfrage, das Question Tool als Web-Applikation bereitzustellen. Bereits Ende März 2020 stand nun die Web-Applikation mit User Interface, Nutzerverwaltung und Rollenverwaltung zur Verfügung. Über das Adminpanel können die Nutzer und Daten verwaltet werden. Für das Beantworten von Fragen wurde ein Prozess definiert, der den Nutzer vom Login über die Auswahl einer Kategorie zu einer Frage hin, leitet. Das Tool soll 2022 überarbeitet werden, um ein umfangreicheres Feature-Set anbieten zu können, mit Potenzial zu einem eigenen Geschäftsmodell.

  3. Project Image freiff.de Website Frederik Reiff

    Seit April 2020 hoste ich meine eigene Website freiff.de und war mir damals nicht bewusst, welche Auswirkung diese damals kleine Entscheidung auf mich hat. Das freiff.de Projekt besteht mittlerweile aus weit aus mehr als nur der Website über mich. Im Hintergrund stecken viele Web-Applikationen, die auf den ersten Blick nicht ersichtlich sind. Die freiff.de Webseite hat schon viele Iterationen gehabt, viele davon wurden nie wirklich veröffentlicht. Dennoch bin ich sehr mit diesen Erfahrungen gewachsen und bin gerade mit hoher Motivation dabei, die Webseite komplett neu aufzuziehen und dabei mehr Services sichtbar machen.

Über mich

Mein Name ist Frederik Reiff, 19 Jahre alt, ich wohne in Mülheim an der Ruhr und komme ursprünglich vom Niederrhein. Meine allgemeine Hochschulreife habe ich im März 2020 an dem Gymnasium Adolfinum in Moers abgelegt und entschied mich bereits Ende 2019 schon dazu, nach meinem Abitur bei Aldi Süd International Services in Mülheim als dualer Student zu arbeiten. Der Arbeitsstart hierfür war September 2020, kurz darauf begann auch das damit verbundene Studium im Oktober 2020 im Bereich Wirtschaftsinformatik.
Schon immer war ich an Technik interessiert, meine Begeisterung für Flugzeuge und Eisenbahnen konnte mir schon früh angemerkt werden. Mit 14 Jahren weitete sich die Begeisterung für Technik allmählich aus. Neben dem Interesse für große industrielle Maschinen, wuchs auch mein Interesse an Computern und Programmiersprachen.
Nach circa einem Jahr Java Entwicklung, fing ich an mein Wissen zu erweitern, besonders in die Richtung Web Entwicklung. Mit der Zeit habe ich viele Projekte angefangen und abgeschlossen. Vorne voran sind kleine Spiele, Simulationen und Web Applikationen.
Parallel zu meiner ‚Karriere‘ in der Programmierung, wuchs auch mein Interesse am Unternehmertum. So beschäftigte ich mich schon mit 16 mit Unternehmensformen und dessen Abhängigkeit in Bezug zu Steuern und baute das benötigte Mindset auf. Zusätzlich begann zu dieser Zeit die Ideensammlung für Geschäftsmodelle. Auch wenn die meisten Modelle in der Realität keinen Fuß fassen können, hat es mir immer Spaß gemacht, sich Gedanken über innovative Technologien und Geschäftsmodelle zu machen. Schnell fand ich viele Gleichgesinnte und freue mich darüber, dass die Träume langsam wahr werden.
Wie oben bereits kurz angeschnitten, habe ich im September 2020 mein duales Studium bei Aldi Süd I.S. mit der Studienrichtung Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science) begonnen. Das duale Studium ist bisher einer meiner größten persönlichen Erfahrungen, da ich sowohl mein technisches Know-How aufbauen kann, als auch Erfahrungen zum Arbeiten in einer großen Unternehmensgruppe erlangen kann. Ich arbeite bei Aldi in der IT-Infrastruktur und lerne dort die Tätigkeiten des Demand und Stakeholder Managements, was, wie ich finde, die beste Kombination zwischen IT und Business ist. Das duale Studium geht bis einschließlich Februar 2024 und ich freue mich schon auf den Abschluss des Studiums und den weiteren Herausforderungen, die danach folgen.

March, 2020

Abitur

an dem Gymnasium Adolfinum in Moers

September, 2020

Arbeitsstart

bei Aldi Süd International Services als dualer Student

Oktober, 2020

Studienstart

an der Fachhochschule für Ökonomie und Management in Düsseldorf mit dem Studiengang Wirtschaftsinformatik B.Sc.

April, 2022

Unternehmensgründung

der Tuemedia Consulting als Dienstleistungsunternehmen in den Branchen IT-Beratung und Webdesign

Meine Skills

  1. Demand Management

  2. Business Relationship Management

  3. Infrastructure Solution Design

  4. Web Design & Full Stack Development

  5. Profitability Auditing

⁜ Zertifikate ⁜

  • AZ900

    Microsoft AZ 900
  • Certified Vue Developer

    Vue Academy Certified Vue Developer
  • Borisgloger Product Owner

    Borisgloger Product Owner
  • Borisgloger Scrum Master

    Borisgloger Scrum Master
  • Cambridge English Level C1

    Cambridge English Level C1